MENU
×
Home Produkte Warehouse Management DCIxMFC

DCIxMFC

Benutzen Sie Technologien für die Prozessautomatisierung in den Lagern. Lassen Sie das Material zu den Menschen kommen, nicht die Menschen zum Material.

DCIxMFC ist eine intelligente Schnittstelle zwischen WMS und automatisierten Lagertechnologien wie z.B. automatische Lager, Stapler und Förderbänder. Die Verbindung und Integration mit Anlagen erfolgt mit Hilfe moderner und durchdachter IT-Tools.

Was kann DCIxMFC

Konfigurierbarkeit der Prozesse und Integration der Technologie

DCIxMFC beinhaltet einen Konfigurator, der das Einstellen von verschiedenen technologischen Prozessen (DCIx-Transaktionen) und das Integrieren von diversen Geräten ohne Programmierung ermöglicht. Ein einzigartiger Zugang zur Einstellung der Prozesse ermöglicht die Konfigurierbarkeit von DCIxMFC mit Bausteinen, die eine nicht aufteilbare Tätigkeit oder Operation darstellen (z. B. scannen, eingeben, den Wert mit Grenzwerten vergleichen, den Kasten an eine bestimmte Position senden).

Unterstützung der Technologie

DCIxMFC integriert Systeme wie Lager- und Aufzug-Umlaufsysteme, Förderbänder, Abzweigungen und Kreuzungen, Sortierer, automatische Lagersysteme, halbautomatische Stapler und AGV Wagen, Etikettierer, elektronische Wagen und Verpackungsmaschinen, Pick by Light, Pick by Voice, RFID, Bluetooth Low Energy Tag oder Kommunikationsschnittstellen für OPC UA, IO Wandler und DCIxMFC Web Services.

Steuerung der automatisierten Logistikprozesse

DCIxMFC sichert alle automatisierten Prozesse, von der Beförderung von Handhabungseinheiten an die geforderte Lagerstelle beim Einlagern und Kommissionieren über die Umorganisierung und Optimierung der Verteilung von Lagerbeständen, die Sperre eines Artikels oder des Lagerbestands, die Verfügbarkeit der Bestände beim Technologieausfall, die Definition und Steuerung der AGV-Wagen, zweistufige Kommissionierung, Warensortierung, Kontrolle des Gewichts und Größe vor der Einlagerung, Verpackung der Handhabungseinheiten, Umwickeln mit Folie und das Bekleben mit Etiketten, Optimierung der Arbeitsabläufe für einzelne Arbeitsplätze, Kontrolle der Vollständigkeit bis hin zur Fertigstellung der Verpackung.

Eigenschaften und Funktionen


    • Visualisierung der Lagererfassung und der Belegung der Positionen.

    • Lichtsignalisation des aktuellen Standes der Anlage und Unterstützung der Einlagerung und Kommissionierung.
    • Eskalation der Fehlerereignisse.
    • Auswertungszustand der Anforderungserfüllung.
    • Umorganisierung und Optimierung der Verteilung von Lagerbeständen (ABC, XYZ, Zusammenführung von Artikeln usw.).
    • Optimierung der Arbeitsabläufe für die einzelnen automatisierten Arbeitsplätze.
    • Gewichts- und Größenkontrolle vor dem Einlagern.
    • Vollständigkeitsprüfung nach dem Verpacken.
    • Definition und Steuerung der Routen von AGV-Wagen.

Entscheiden Sie sich für Aimtec

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie unseren Experten Vít Glasl Kontakt aufnehmen
Aimtec
© Aimtec All rights reserved.