Aimtec MMS

Lösung

Maintenance
Management System

Gewährleisten Sie einen reibungslosen Produktionsbetrieb
durch effektive Instandhaltungsprozesse

Korrektive, präventive und prädiktive Instandhaltung

Die Digitalisierung der Instandhaltung gewährleistet Kontrolle über die Prozesse der korrektiven, präventiven und prädiktiven Instandhaltung, einschließlich ihrer Verwaltung im TPM-Modus. Das System unterstützt die Instandhaltungsabteilung, eine mobile Lösung sorgt für mehr Überblick und Präzision und gewährleistet die Integration in weitere Unternehmensprozesse.

background arrows
  • Vermeiden Sie Zwischenfälle und senken Sie dadurch Kosten.
  • Automatisieren Sie die Erfassung von Ersatzteilen und ihre Bestellung.
  • Sorgen Sie für eine übersichtliche Dokumentation zu einzelnen Objekten.
  • Reduzieren Sie die Verwaltung auf ein Minimum.
  • Gewährleisten Sie die Verknüpfung mit Logistik und Finanzen.
  • Minimieren Sie das Potenzial für menschliche Fehler.

Unsere Kunden

NVH Czech
Eissmann Group Automotive
Futaba

Die Vorteile unserer MMS-Lösung überzeugen

Die korrekte Nutzung des Tools und seine Vernetzung mit weiteren Systemen im Unternehmen unterstützen deutlich die Kontinuität der Produktion.

Erfassung von Maschinen und Anlagen

Grundvoraussetzung für die Wartung ist eine übersichtliche Erfassung des Zustandes, von Änderungen und Revisionen der Gebäudetechnik, Maschinen, Werkzeuge, Formen, Netzwerke und Verbindungen.

Korrektive Instandhaltung

Das System erfasst und katalogisiert Zwischenfälle, Mängel und ihre Behebung bzw. die Übernahme der Maschine zur Wartung. Es verzeichnet Ausfallzeiten und Ersatzteilbedarf.

Präventive Instandhaltung

MMS unterstützt die Planung der Instandhaltung nach Zeitzyklen und Maschinenleistung, erfasst die Schritte der planmäßigen Wartung und ihre eigenständige Terminierung.

Prädiktive Instandhaltung

Das System erfasst die gemessenen Parameter zu technischen Anlagen und prognostiziert ausgehend davon erforderliche Arbeiten nach einem Reaktionsschema bei Überschreitung von Grenzwerten.

Eichung

Die Lösung erstreckt sich auch auf Messgeräte, verwaltet den Kalibrierungsplan, Bestellungen und Protokolle, einschließlich der Abrechnung.

Reporting

Die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF), die mittlere Reparaturdauer (MTTR), die Gesamtanlageneffektivität (OEE), aber auch weitere KPI wie Ausfallstatistiken bilden eine wertvolle Entscheidungsgrunde für das Management.

Mobile Lösung

Das mobile Tool zur Verarbeitung von Wartungsanforderungen ermöglicht Erfassung, Nachweis und Planung der einzelnen Wartungsschritte, einschließlich der genauen zeitlichen Auslastung.

Besserer Überblick über Tätigkeiten der Mitarbeiter

Das System erstellt den Arbeitsvorrat und schickt Benachrichtigungen an die Verantwortlichen. Nach Maß modellierte Prozesse verringern die Fehlerquote beim Benutzer.

„Wenn man alle für die Instandhaltung wesentlichen Informationen an einem Ort verfügbar hat, lassen sich Zwischenfälle effektiver vermeiden bzw. schneller beheben. Mobiler Zugriff ermöglicht die Datenübermittlung und Eskalierung online in Echtzeit. Alle Instandhaltungsschritte werden somit zur weiteren Optimierung erfasst.“

Patrik Vrzal
ask-arrows

Patrik Vrzal SAP Consultant

Patrik Vrzal
quote-arrows
quote-dots

Instandhaltungsprozesse mit weiteren Systemen vernetzen

Die Lösung zur Digitalisierung der Instandhaltung ermöglicht ihre effektive Steuerung und gleichzeitig die Integration relevanter Daten in weitere Teile des unternehmensinternen Informationssystems – in Produktion, Controlling, Einkauf oder Logistik.

Erweitern Sie Ihre Lösung um Zebra-Geräte

Erweitern Sie Ihre Lösung um Zebra-Geräte

Zebra Technologies bietet ein breites Portfolio an Produkten und Dienstleistungen im Bereich der automatischen Identifikation. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der bestgeeigneten Technologie.

Aimtec Insights

Schreiben Sie uns

Sie möchten mehr über die Lösung erfahren? Kontaktieren Sie unsere Spezialisten, die Ihnen alle ihre Besonderheiten, einschließlich Beispiele konkreter Realisierungen, vorstellen.

Jakob Mašat Business Development Manager

cta-arrows